Der Feiertag in den Hausgruppen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Am 25. September gab es Tee, der auf kleinen Gruppen trinkt.

Es war anlässlich der Vollziehung des Studierens von Epheser. Dieses Buch der Bibel hat uns viele Dinge unterrichtet. Apostel Paul erzählt über viele Aspekte des christlichen Lebens. Auf Gruppen konnten wir uns an diese Handbücher erinnern, und uns auch teilen, wie wir sie in die Praxis umsetzen.

Auf der Jugendgruppe gab es einen doppelten Urlaub. Die Jugend hat Jahrestag des Anfangs des Dienstes gefeiert.

Auf der Gruppe von Galina Rihter hatten wir einen Gast - Bruder Dmitry von Novovoronezh. Er ist diacon in der Kirche von Novovoronezh. Dmitry hat auch jenes Segen geteilt, das sie im Dienst haben.

Dieser Feiertag ist ein mehr Zeichen im Dienst von kleinen Gruppen. Gott im Mai segnet diesen Dienst und wird uns helfen zu tun Hiis wird!